Beileidsschreiben - Trauerknigge

Wie verhalte ich mich richtig gegenüber Trauernden

Niemand spricht gerne über den Tod und kaum jemand kann damit gut umgehen. Wir fühlen uns völlig hilflos wenn jemand plötzlich und unerwartet verstirbt.

Wenn sie zum ersten Mal auf Trauernde treffen

Es ist ganz sicher nicht leicht, einem Hinterbliebenen, dem man nach dem Todesfall zum ersten Mal begegnet, in passenden Worten das eigene Mitgefühl auszudrücken. Aber gehen Sie auf die Hinterbliebenen zu, beobachten Sie ob die Trauernden über ihre Trauer sprechen wollen. Wollen die Personen über ihre Trauer sprechen, so lassen Sie sie ausreden und hören sie gut zu. Wollen die Hinterbliebenen ihre Ruhe, lassen Sie ihnen ihre Ruhe. Seien Sie aufrichtig und bieten sie Ihre Hilfe an. Seien sie einfach da und helfen sie langfristig.

Beileidsbriefe

Beileidsschreiben sind ein Teil aktiver Trauerarbeit und es geht vor allem darum, das eigene Mitgefühl auszudrücken. Sie signalisieren damit, dass Sie an die vom Tode betroffenen Hinterbliebenen denken. Ihr schreiben kann ein möglicher Beginn eines Dialoges sein und sie bieten damit ein Gespräch an. Das Beileidsschreiben sollte so schnell wie möglich nach der Todesnachricht erstellt und versendet werden. Ein Kondolenzbrief wird im Normalfall immer handschriftlich verfasst. Absolut tabu sind Kondolenzschreiben per Fax oder E-Mail, auch eine SMS sollte weitgehend vermieden werden. Verzichten Sie auf Religiöse Inhalte und vermeiden Sie allgemeine Floskeln wie „Ich weiß was sie durchmachen“

Trauerreden

Trauerbibliothek Deggendorf
Trauerbibliothek Passau

Bei einer Trauerrede ist es besonders wichtig möglichst einfühlsame Worte zu wählen. Feinfühligkeit und Fingerspitzengefühl sind nötig, um den Schmerz nicht noch zu vergrößern. Eine Trauerrede ist eine Würdigung eines Verstorbenen. Sprechen sie vorab mit den Hinterbliebenen und dem Pfarrer bzw. Trauerredner. Finden sie möglichst viel über die Persönlichkeit des Verstorbenen heraus. Ebenso wie ein Trauerbrief sollte eine Trauerrede nicht 6 Seiten umfassen und eine Redezeit von 3-4 Minuten haben. Denken sie stets an die Trauernden.

Um ihnen in solchen Situationen helfen zu können haben wir in Passau und Deggendorf eine Trauerbibliothek geschaffen, die über einige Bücher, Ratgeber und Musterreden zu diesem Thema verfügt. Gerne können sie diese jederzeit kostenlos ausleihen.

Blumenbestellung

Blumen sind ein symbolischer Ausdruck für die Anteilnahme am Tod eines geliebten Menschen.

Trauerwald Naturbestattungen