Führungen

Seit Bestehen der Trauerhäuser in Passau und Deggendorf waren viele verschiedene Vereine, Unternehmen, Schulklassen und andere Organisationen zu Gast, um sich ein Bild des Trauerhauses zu machen. In unseren Führungen erfahren Sie Wissenswertes über die Arbeit eines Bestattungsunternehmens. Welche Möglichkeiten der Bestattung gibt es? Wie ist eine Urne aufgebaut? Die Antworten zu diesen und vielen anderen Fragen erfahren Sie bei uns.

Nicht nur Gruppen können sich für eine Führung anmelden, sondern auch Einzelpersonen. Die Führungen können mit einer Besichtigung eines Krematoriums oder mit einer Wanderung durch den Trauerwald in Bayerisch Eisenstein oder Spiegelau verbunden werden. Gerne organisieren wir auch Wanderungen für Vereine, Pflegedienste, Krankenhäuser und Seniorenheime durch den „Seelensteig“ in Spiegelau.

Uns liegt viel an einem offenen Umgang mit der Arbeit eines Bestatters. Daher bieten wir nicht nur Führungen durch die Trauerhäuser in Passau und Deggendorf an, die Türen unserer Häuser stehen Ihnen zudem für eine Besichtigung während unserer Öffnungszeiten jederzeit offen. 

Anmelden

Auf Anfrage organisieren wir für Sie gerne Führungen. 

Trauerwald Naturbestattungen